Bild_Stahlwerk_Use-Case_CISO_as_a_Service

Use Case

Eng verschweisst: Swiss IT Security AG sorgt für 360-Grad-Sicherheit bei Steeltec Group

Stahlherstelller Steeltec Group erhöhte die IT- und OT-Sicherheit dank unserem CISO-as-a-Service nachhaltig und schnell. In diesem Use Case erfahren Sie, wie ein CISO der SITS AG zum neuen Sicherheitskern der Steeltec Group wurde und das Thema Sicherheit nachhaltig vorantreiben konnte.


Die Herausforderungen und Schritte:


  • Optimierung IT und OT: Allumfassende Optimierung der Sicherheitsinfrastruktur von Information Technology und Operational Technology.
  • Ausarbeitung Security Roadmap: Abstimmung aller Schritte mit der Führungsebene und Festhalten in Form einer Roadmap.
  • Innovation: Evaluierung neuer Sicherheitslösungen basierend auf der sich stets veränderten Bedrohungslandschaft.
  • Einführung ISMS: Aufbau und Wartung eines kompletten Information Security Management Systems (ISMS).
  • Security Coordination: Interne und externe Koordination aller Sicherheitsthemen, etwa bei externem Auditing, Koordination verschiedener Abteilungen und der Entwicklung neuer in-house Sicherheitslösungen.
  • Briefing der Mitarbeiter: Die Sensibilisierung und der Umgang mit IT-Security bei allen Mitarbeitern.

Download