Alles geschützt: Geräte. Daten. Identitäten. Apps.

Endpoint Protection Service.

Geschützt mit Cloud- und AI-Unterstützung: Mit Microsoft Defender for Endpoint Protection Service schützen wir Ihre Geräte, Server, Virtual Desktops, Linux und mobile Betriebssysteme vor Schadsoftware.

Unsere Implementation bietet 24/7 Schutz all Ihrer Geräte, von PC zu Smartphone – unabhängig vom Standort.

Drohende Gefahren und sinkende Ressourcen

„Cyberbedrohungen nehmen zu“ – diesen Satz hören Sie schon seit Jahren, doch nie war er so wahr wie im Jahr 2023. Die Bedrohungslandschaft zeigt:

Phishing & Sicherheitslücken erreichen ein Rekordhoch
E-Mail-Angriffe und Ransomware sind die häufigsten Bedrohungen – und sie werden durch KIs und aggressiveren Methoden immer raffinierter.

„Threat-as-a-Service“ ist zur Realität geworden

Ransomware als Dienstleistung und andere leicht verbreitbare Angriffsmethoden haben im Vergleich zum Vorjahr um 21% zugenommen. 1

Die Bedrohungslage

50 %

aller Unternehmen waren Ziel von Malware-Angriffen, darunter 1.5 Mrd. Einbrüche im IoT-Bereich. 2

4 Mrd. €

Kosten für den durchschnittlichen erfolgreichen Angriff im Jahr 2022. Ein Sprung um 15%. 2

48 %

mehr Cyberbedrohungen im Jahr 2023. 2

207 Tage

dauert es, bis eine Bedrohung erkannt wird. 2

73 Tage

bis die Bedrohung eliminiert ist. 2

Screenshots of the Solution

Voriger
Nächster

Data Management & Endpoint Protection Service – Schutz vor (unbekannten) Bedrohungen

Data Management & Endpoint Protection ServiceSchutz vor (unbekannten) Bedrohungen 

Endpoint Detection and Response (EDR)

Sammelt kontinuierlich Verhaltensdaten, ermöglicht eine Automatisierung der Schutzfunktion auf Basis der Threat Intelligence und bietet eine umfassende Sicht auf die gesamte Bandbreite eines Sicherheitsverstoßes.

Cloud Security Analytics

Setzt auf Machine Learning und Big Data Analytics, um Verhaltenssignale in Erkennungen, Erkenntnisse und empfohlene Reaktionsmaßnahmen zu übersetzen.

Threat Intelligence

Nutzt Threat Intelligence von Microsofts Security-Teams und Partnern, um taktische, technische und prozedurale Vorgehensweisen von Angreifern zu identifizieren und Alarme auszulösen.

Integration und Compliance mit Microsoft Defender for Endpoint

Unser System integriert nahtlos mit Intune, wodurch Geräte, die nicht den Compliance-Anforderungen entsprechen, gesperrt werden können. In Kombination mit Microsoft Defender for Cloud Apps bieten wir Schutz vor Shadow IT und unerwünschten Web-Applikationen. Zudem erkennt unsere Vulnerability Management Komponente aktuelle Sicherheitslücken im Betriebssystem und gewährleistet das Höchstmaß an Sicherheit.

Automated Investigation & Remediation (AIR)

Untersucht, alarmiert und reagiert automatisch auf Verstöße, reduziert das Volumen von Alarmen und ermöglicht es Sicherheitsteams, sich auf komplexere Bedrohungen zu konzentrieren.

Die Power unserer Microsoft Defender Implementierung liefert

Schutz vor unbekannten Bedrohungen

Dank Threat Intelligence und AI-Techniken können wir Bedrohungen erkennen, bevor sie zur Gefahr werden.

Zentrales Rollout und Monitoring

Die Einrichtung, Konfiguration und Überwachung erfolgt zentral über das Microsoft 365 Defender Dashboard.

Automatisierung und Schonung Ihrer Ressourcen

Dank automatisierter Eingriffe überwachen und sichern wir 24/7 alle Systeme Ihre Netzwerks. Mithilfe von Microsofts OS-Integration gewinnen Ihre Clients an Sicherheit – ohne Leistungseinbussen.

Maximale Flexibilität mit Microsoft Defender for Endpoint

Wählen Sie selbst, ob Sie jeden Tenant einzeln überwachen und verwalten möchten oder ob Sie von einer erweiterten Integration mit SIEM/SOC-Lösungen profitieren möchten. Dies ermöglicht eine Aggregation und Verdichtung der Signale von Defender for Endpoint. So erhalten Sie den besten Überblick und maximale Sicherheit für Ihre Systeme

Die Security Gurus der Swiss IT Security Group sorgen für

Expertenwissen bei der Malwarebeseitigung

Dank Jahrzehnten an Expertise und Insights unserer AV-TEST-Teams in Kombination mit anderen Threat Intelligent-Abteilungen schützen wir Sie und beseitigen Bedrohungen im Ernstfall schnell.

Kontinuierliche Weiterentwicklung

Optimierung von Lizenzen, Systemen und Innovationen direkt von unseren Experten.

24/7 Managed Service

Wir überwachen Ihr System entweder nur in der Initialphase oder als Dauerauftrag 24/7.

Unsere Leistungen

Microsoft Defender for Endpoint Protection Service, Deployment & Engineering 

Assessment und Kosteneinschätzung

  • Definition der zu schützenden Endgeräte
  • Definition von Tags, Gerätegruppen und Remediation Levels
  • Paremetrierungsvorschlag

Proof of Concept, Scoping & Lizenzierung

  • Durchführen Proof of Value für Testgruppen
  • Testing und Finalisierung der Parametrierung
  • Finale Lizenzierung (über CSP-Tier 1 Swiss IT Security AG möglich)

Überwachung oder Managed Service auf Wunsch

  • Überwachung des Systems in der Initialphase
  • MSS mit klar definiertem Überwachungsauftrag seitens SITS AG

Review & Innovation

  • Halbjährliches Service- und Funktionalitätsreview
  • Lizenzmanagement
  • Ausbau und zusätzliches Engineering je nach Bedarf
Wir finden Ihr individuelles Paket für Sie

Wir beraten Sie gerne!

Jetzt herunterladen

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Sie können das Infoblatt unter folgendem Link herunterladen.